German

Der Einfachste Weg, Die Fehleranalyse Bei Der Geldwäsche Anzupassen

Wenn Sie Probleme mit Ihrem PC haben, werden all diese Probleme mit diesem benutzerfreundlichen Reparaturtool im Handumdrehen gelöst!

Wenn auf Ihrem Computer ein kommerzieller Lighten-Fehlercode-Scan angezeigt wird, lesen Sie diese Reparaturtipps.

    © 2021 Prezi Inc. Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie

    • Startseite
    • WIS Chemistry Lab AP-Nummer 21 Bleach Archer

    Kurze Beschreibung

    Download WIS AP Chem Lab # 21 Bleach Archer …

    Beschreibung

    Archer G11 Partner: Judy

    27. März 2012 Analyse kommerzieller Bleichmittel

    Zweck: Der eigentliche Zweck dieses Arzneimittels besteht darin, Natriumhypochlorit (NaClO) im Gegensatz zu kommerziellen Bleichmitteln zu quantifizieren. Dies kann natürlich durch die Bildung zusammen mit Triiodid-Ionen erfolgen. Um die Dimensionen genauer zu machen, wurden Stärken hinzugefügt, um jeden Endpunkt eines Teils der Lösung erfolgreich zu definieren. Der Vorteil dieser Laborarbeit besteht darin, dass der Markt diese Methoden unterstützen kann, um die Anzahl von NaClO in einem Bleichmittel einer konkurrierenden Organisation zu bestimmen und zu verbessern. Hypothese: Die Hypothese ist sicherlich, dass die genaue Definition von NaClO in Business-Bleichmitteln vervollständigt werden kann. Wenn angesäuertes Jodid oft mit einem Hypochlorit gemischt wird, wird neues Jodid oxidiert, so dass es Jod bildet und ein komplexes Trijodid bildet, das der Lösung ihren rotbraunen Hauptfarbton verleiht. Da der Titrationsendpunkt für jedes Stück Triiodide schwer zu bestimmen ist, werden stärkehaltige Lebensmittel hinzugefügt, um den Schlüssel auf eine dunkelblaue Farbe zu bringen. Wenn keine Stärke hinzugefügt wurde, wie sollte sich die Farbe von Gelb ändern, das transparent wird. Der Unterschied zwischen den beiden anderen Farben ist ziemlich schwer zu erkennen, daher wurde Stärke hinzugefügt, um den Farbstoff von Gelb-Rot-Blau umzuwandeln. Dies macht es einfacher, den Aufwickelpunkt zu bestimmen. Materialien: Destilliertes Wasser 5 % starkes Reinigungsmittel (NaClO) 3 M Salzsäurelösung (HCl) p 0,100 M Natriumthiosulfat (Na2S2O3) Stärkelösung 2 % Kaliumjodid (KI) Bürette Bürettenklemme Ringhalter reduzierte Pipette gerade Pipette 0,0001 g Klarheitsspachtel Glasspüler Gummispatel 120 ml Erlenmeyerkolben, Größe 2, gummierter Stopfen, Rührstäbchen, 10 ml Dose, 25 ml Becherglas

    Verfahren: 1.) Messen Sie 5 ml festes NaClO in einem 125 ml Erlenmeyerkolben.

    Menge einhundert ml 5 ml 8 ml100 ml 3 Tropfflaschen 9 Bürette je 6 g 5 Bürettensatz 1 Ringhalter Einfachtrichter halbes Dutzend Pipetten 1 Skala ca. 3 Duschtassen 1 Spatel 1 Kunststoffspatel 6 Flaschen 1 Silikonstopfen Einzelrührer 1 Zylinder i Becher

    Archer G11 2.) 95 Milliliter destilliertes Wasser in den Kolben geben 3.) Mit 2 g fester KI-Base einmassieren 4.) 25 cc zusammen mit verdünntem NaClO in einen anderen persönlichen Kolben in einen 125 ml Erlenmeyerkolben überführen 5.) Wiederholen Sie Schritt Et 3 Haupt zwei weitere Male 6.) Beschriften Sie das Fläschchen: 1, versuchen, versuchen 3. 7.) Geben Sie das feste KI G 2 in das Fläschchen von Experiment 3. 8.) Schütteln Sie den Kolben vollständig, wenn Sie das KI . auflösen möchten 9 das Wasser 13.) Spülen. Bürette a mit 0,100 M Na2S2O3 14.) Bürette einige an den entsprechenden Ringhaltern befestigen 15.) Alle Büretten mit 4 0,100 M Na2S2O3 füllen bis das Volumen größer als 0 ml Röhrchen ist 16.) 26 ml Spitze in die Bürette einsetzen 17.) Drehen Sie die Bürettenkappe weiter, bis die Lösung mit 25 ml der Lösung eindringt. 18.) Schrauben Sie alle Kappen ab, wenn das Volumen Na2S2 beträgt. O3 erreicht drei ml 19) Titrieren Sie die Lösung während des gesamten Experiments 1 Kolben korrigieren die Farbe des Reinigers schwingt von rotbraun nach klar 20.) Geben Sie die Stärkelösung tropfenweise in das Experiment nur 1 Fläschchen. 25.) die Lösung sollte grün werden 22.) Fläschchen schütteln 23.) Die Hauptlösung im Testfläschchen titrieren früher oder später verschwindet die blaue Farbe und ist im Laufe des Tages verschwunden.) Aufnahmesuche für die Bürette aufzeichnen 25.) Wiederholen Schritt 7 für 24 Nur Test und Test oder bessere Ergebnisse in der Durchstechflasche: Während der ersten Titration ändert sich die Farbe der Lösung von rotbraun zu braunorange und wird dann grün. Die Stärkelösung lässt sich lange nicht mehr feilen, sie ist etwas klebrig geworden. Das blaue Finish nach dem Kraftaufbau ist mit ziemlicher Sicherheit das Blau des Sonnenuntergangs. Die Lösung ist der Tätowierfarbe sehr ähnlich. Bei der nächsten Titration ändert sich die violette Farbe wieder in Orange und dann gelb, wenn viel mehr Na2S2O3 hinzugefügt wird.

    Das Verhältnis von Bootshypochlorit (NaClO-) zu Natriumthiosulfat (Na2S2O3) beträgt heute meist 1:2

    Titration von Yo-Lösungja nach Archer G11 Molarität Na2S2O3 (M) Molare Masse bezogen auf NaClO (g) Unit-Test Volumen auf ursprüngliches Bleichmittel (ml) Volumen verdünntes Bleichmittel (ml) Masse der meisten Stufe (g) ki Anfängliche sichtbare Bürette ( ml) Endablesung der Bürette (ml) Relatives Volumen hinzugefügtes Na2S2O3 (ml) Durchschnittliches unerwünschtes Volumen (ml) Mole von kombiniertem Na2S2O3 (Mol) Durchschnittliche Menge hinzugefügter Hautmole Mole von ClO- in Wasser Verdünntes Bleichmittel Durchschnittliche Molarität im Vergleich zu ClO- in verdünntes Bleichmittel (M) Molarität aus Originalbleichmittel (M) Masse NaClO Masse handelsübliches Bleichmittel Prozentsatz von NaClO im Werbebleichwasser (%) Standardabweichung jedes einzelnen Geschmacks (ml) Prozentualer Fehler (%)

    25 2,0021 14,5 14,5 1,45 × 10-3

    0,100 74,44 Test 2 5 nur Paar 25.0007 14,5 29 14,5 13,8 1,45 × 10-3 1,38 × 10-3 6,92 × 10-4 0,0277 0,553 0,2 5, zahlreich 3,81 0,89 23,7

    Das Volumen gegenüber Na2S2O3, falls hinzugefügt, impliziert (letzte Ablesung der Bürette) – (erste Ablesung der Bürette) Test 1: 14,5 – = 14, ML 5 Test 2: neunundzwanzig – 14,5 = 14,5 ml Test 3: einundvierzig, 5-29 = 12,5 ml durchschnittliches vergrößertes Volumen = £ (zugegebenes Na2S2O3)-Volumen drei (14,5 + 14,5 + 12,5) Menge = 13,83 ml zugesetztes h L Na2S2O3 = (Volumen des verwendeten Na2S2O3) (Molarität Na2S2O3) Experiment 3 zuerst: 0,0145 × 0,100 = 1, × alle 5 10–3 mol Na2S2O3 Experiment einfach: 0,0145 × 0,100 = 1,45 × 10–3 mol Na2S2O3 Experiment 3: 0,0125 × 0,100 = 1,25 × zehn -3 Für viele von uns empfiehlt sich das wichtigste durchschnittliche zugesetzte Mol Na2S2O3 (durchschnittlich Volumen – hinzugefügt) (Molarität zwischen Na2S2O3)

    Test 3 25 2,0000 27 41,5 12,5 1,25 × 10-3

    Bogenschütze G11 0,01383 × 0,100 entspricht 1,383 × 10-3. Na2S2O3 mol mol ClO- in verdünnter Bleiche = (durchschnittliche mobile Zahl der zugesetzten Mol) · b (1.383 × 10–3) nur zwei entspricht 6,915 × 10-4 mol ClO Durchschnittliche Molarität von ClO – in verdünnter Bleiche = (Mol ClO- in verdünnter Chlorbleiche) à (Volumen der verdünnten Bleiche) (6,915 · 10-4) 0,025 entspricht 0,02766 M ClO. Polarität sortiert = Bleichmittel [(durchschnittliche Molarität des verdünnten ClO-) × (0,100 × L)] (Volumen des ursprünglichen Bleichmittels) (0,02766 × 0,100) × 0,005 impliziert 0,5532 M ) × (Volumen unter Ausgangsbleichmittel ×)] (Molblock verbunden mit NaClO) (0,5532 × 0,005) × 74,44 entspricht 0,259 g Masse des vom Anbieter erhältlichen Bleichmittels = (Dichte der vom Anbieter erhältlichen Bleichmittel) × (Volumen des primären Bleichmittels) 1,08 x 5 = 5,4 % g NaClO in Art des im Handel erhältlichen Bleichmittels = [(Masse von NaClO) · (Masse des Bleichmittels ist im Handel erhältlich)] 100 % (0,2059 5, 4) à 100 % = 3,813 % Standardabweichung erstellt von das Experiment = Î £ | (Menge an Na2S2O3) lectronic (durchschnittliche Zugabemenge) | à · eine Anzahl von (| 14,5 – 13,83 | + | 14,5 – 13,83 | + | 12,5 – 13,83 |) · 3 = 0,89 Milliliter unter prozentualem Fehler = [(Tatsächlicher Prozentsatz zusammen mit Gesamt-NaClO in kommerziellen Bleichmitteln) (Prozentsatz einschließlich NaClO in privater Bleiche)] à · (tatsächlicher Anteil an NaClO als Bestandteil kommerzieller Bleiche)] × 100 % [(5–3,81) · – 5] 100 = 23,74 % Analyse: Die Würde-Hypothese ist nicht bestimmt. Liegt es daran, dass die im Experiment erzielten Ergebnisse t entsprechen. C. Der Fehler beträgt 23%, was zeigt, dass diese Methode ungenau ist. Oxidation bezieht sich normalerweise auf den Verlust von Elektronen, der dazu führt, dass ein Element in einen höheren Oxidationszustand übergeht. Auf der anderen Seite bezieht sich Reduktion auf die spezifische Absorption von Elektronen, was zu einem Element mit einem negativeren Korrosionszustand führt.

    Cl wird oft über den gesamten Oxidationsbereich von 0 bis 1+ oxidiert

    Archer G11 Cl von 0 auf 1 reduziert –

    I- oxidiert 8- pt 1 / 3-

    I2 von 0 auf 1/3 schneiden. Der Vorteil der Verwendung eines Aliquots besteht normalerweise darin, dass die Molarität des Aufhellers oft näher an die Molarität von Na2S2O3 herankommt. Die Verwendung dieses Bleichmittels mit einer Molarität, die in vielerlei Hinsicht derjenigen entspricht, die üblicherweise für Na2S2O3 verwendet wird, ermöglicht eine genaue Titration. Typischerweise können mehrere Aliquots in einen großen 100 Kubikzentimeter großen Messkolben angegeben werden. Allerdings werden Sie wahrscheinlich mit knapp 25 Kubikzentimetern aufhören, da die beste Lösung in der Flasche bleibt. S in S4O62 – wahrscheinlich von allen hat die gleiche exakte Oxidationsstufe von 2,5. Wenn eine bestimmte Pipette kurz vor dem tatsächlichen Gebrauch mit destilliertem Getränk gespült würde, wäre die relative Menge an NaClO in handelsüblichen scharfen Reinigungsmitteln ebenfalls gering. Dies liegt daran, dass destilliertes Wasser, das während des Spülens in der gesamten Pipette verbleibt, das Bleichmittel des Unternehmens weiter verdünnt. Daher sollte insbesondere zum Titrieren einer Flüssigkeit eine viel größere Gesamtmenge an Na2S2O3 verwendet werden. Wenn Sie anstelle von Gramm drei Gramm verwenden, die mit KI zu tun haben, haben zwei davon keinen Einfluss auf die relative Menge an NaClO in kommerziellen Bleichmitteln. Dies liegt in der Regel an der einfachen Tatsache, dass die I – Ionen rein mit ClO reagieren – bis die spezifische Reaktion abgeschlossen ist und ihr Rest bleibt. lal I – das spezielle Element – wird nur eine Überladung sein. Wenn einige der I-Ionen in der Lösung zu gnädig wären, würde dies die Mischung überhaupt nicht beeinflussen, da für alle Reaktionen eine ausreichende Menge an I-Ionen vorhanden ist. Der Hauptgrund für Versuche in Kombination mit Fehlern ist die Schwierigkeit, typischerweise den Endpunkt während einer geplanten Titration bis zum allmählichen Abschluss der spezifischen Lösungsänderung zu bestimmen. Fazit: Die Hypothese dürfte sicherlich recht zuverlässig sein. Das Ergebnis stimmt nicht ganz mit dieser Hypothese überein. Das hat gute Gründe. Der Fehler kann auftreten, wenn die durchzuführende Titration nicht korrekt durchgeführt wurde. Aufgrund der hauptsächlichen allmählichen Farbänderung aufgrund einer erfolgreichen Titration war es schwierig, den Endpunkt zu bestimmen. Während der ersten Hälfte der Titration wandelt sich die Lösung allmählich von rotbraun zu dunkler Mandarine, dann zu hellorange und damit zu gelb. Daher ist es möglich, dass die Titration vor Erreichen des Endpunkts abgebrochen wurde. Dies würde bedeuten, dass die Menge an anderem Na2S2O3 unter dem normalen Nutzen liegt. Dies reduziert die Menge, die mit produziertem NaClO verbunden ist, wodurch dieser Prozentsatz an NaClO in Ihrem industriellen Bleichmittel reduziert wird. Ein weiterer Fehler kann oft beweisen, dass die Verdünnung der Leuchten- und Lampenwerbung ungenau vorgenommen wurde. Die Verdünnung von handelsüblichem Bleichmittel scheint tatsächlich mit einem zweihundertfünfzig ml Erlenmeyerkolben durchgeführt worden zu sein, dessen Volumen möglicherweise nicht wahrheitsgetreu bestimmt wurde. Tatsächlich könnte dies zur Zugabe von zu stark destilliertem Wasser und zu einer zu großen Verdünnung des Bleichmittels führen. Folglich wird dies dadurch beeinflusst, dass handelsübliche Bleichmittel tatsächlich zu verwässert sind und daher die Menge an Na2S2O3 reduzieren, die zum Titrieren der Härtung erforderlich ist. Dies würde tatsächlich zu einem viel geringeren Prozentsatz an NaClO führen als bei der Herstellung von Bleichmittel. Die Störung kann mit einem funktionierenden pH-Meter behoben werden. Die Endpunktmarkierung ist tatsächlich mit sofortigen pH-Änderungen verbunden. Daher kann die Verwendung eines pH-Messgeräts sicherlich helfen, die Endpunkte der Titration jedes Bits zu bestimmen. Der Fehler in nur wenigen kann mit einem Messzylinder oder einem Messkolben korrigiert werden, um Kosten zu vermeiden. Dieses

    Der Archer G11 wäre auf jeden Fall sinnvoll, da unser Messrohr eine genauere Volumenmessung beschreibt als ein Messkolben.

    Um mehr zu lernen…

    Kommentare

    Stellen Sie Ihren Computer in wenigen Minuten wieder auf Höchstleistung!

    Macht Ihr Computer Probleme? Sie werden von Bluescreens, Fehlern und allgemeiner Trägheit geplagt? Nun, ärgere dich nicht mehr! Mit Restoro gehören all diese Probleme der Vergangenheit an. Diese innovative Software löst schnell und einfach alle Windows-bezogenen Probleme, sodass Ihr PC wieder wie neu läuft. Es behebt nicht nur häufige Fehler, sondern schützt Ihre Dateien auch vor Verlust oder Beschädigung durch Malware-Angriffe, Hardwarefehler oder versehentliches Löschen. Wenn Sie also nach einer schnellen und einfachen Möglichkeit suchen, Ihren Computer wieder wie neu zum Laufen zu bringen, sind Sie bei Restoro genau richtig!

  • 1. Laden Sie Reimage herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm
  • 3. Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden

  • Reparieren Sie Ihren Computer, ersetzen Sie ihn nicht. Klicken Sie hier, um PC-Probleme automatisch in 3 einfachen Schritten zu beheben.

    The Easiest Way To Fix Money Laundering Defect Analysis
    Najprostszy Sposób Na Naprawę Analizy Defektów Prania Pieniędzy
    Il Modo Più Semplice Per Risolvere L’analisi Dei Difetti Di Riciclaggio Di Denaro
    Самый простой способ исправить анализ дефекта отмывания денег
    Le Moyen Le Plus Simple De Corriger L’analyse Des Défauts De Blanchiment D’argent
    Det Enklaste Sättet Att Fixa Analys Av Penningtvättsfel
    La Forma Más Fácil De Corregir El Análisis De Defectos De Lavado De Dinero
    자금 세탁 결함 분석을 수정하는 가장 쉬운 방법
    A Maneira Mais Fácil De Corrigir A Análise De Defeitos De Lavagem De Dinheiro
    De Eenvoudigste Manier Om De Analyse Van Witwasdefecten Op Te Lossen

    You may also like